Tierauge Berge namibsand.de
Impressum

Bärenpavian

(papio ursinus)

Bärenpavian
Englischer Name: chacma baboon
Afrikaanser Name: bobbejaan
Größe: bis 115 cm Körperlänge
Nahrung: Früchte , Säugetiere , Vögel , Allesfresser , Fleisch
Population: mehr als genug!
von uns beobachtet: WIRKLICH überall

Paviane sind unglaublich kluge und sicher auch schöne Tiere.

Leider hat sich ihre Intelliganz dahingehend ausgewirkt, dass sie sich weit verbreiten konnten und zu einer Landplage geworden sind. Mittlerweile stellen sie eine Bedrohung für Menschen und vor allem für viele andere Tierarten dar.

Es kursieren regelmäßig Gerüchte über Attacken durch die beeindruckenden Pavianmännchen auf Menschen.

Wir mussten einige Male zu Fuß an Paviangruppen vorbei und uns war nie wohl dabei.

Einheimische haben Paviane auch als "die Ratten Afrikas" bezeichnet.